BRANDT
12359 Berlin-Britz

 


cremafino@versanet.de

030/601 17 72

0171 886 53 85

Cremafino´s kleine Geschichte


Wie kam ich auf meinen Zuchtnamen?

Bevor ich zu züchten begann, besaß ich nur viele
Böckchen, die in kleinen Gruppen gehalten wurden.
Eines Tages war Ausnahmezustand. Die Böckchen kamen in die
Pubertät und es ging nichts mehr. Ich hatte einige Züchter
um Rat gefragt, aber keiner konnte sich vorstellen, warum
meine Böckchen sich derart aggressiv verhielten.
Es waren aber auch unterschiedliche Rassen.
Vielleicht lag es auch daran, weshalb sie sich nicht vertrugen?
Das Platzangebot war jedenfalls sehr groß und jeder
hätte die Möglichkeit gehabt, sich aus dem Wege zu gehen!

Zu guter Letzt behielt ich also die Meerschweinchenböckchen, die 
mir ans Herz gewachsen waren, u.a. eben auch Cremafino.
Cremafino sah also zum ersten Mal, im zarten Alter von 6 Monaten,
ein Mädchen. Er war glücklich und zufrieden und konnte
nun endlich seine Manneskraft einsetzen.
Immer charmant und trotzdem voller Durchsetzungskraft,
was man ja auch unbedingt - bei manchen zickigen Mädchen -
gebrauchen kann.
Cremafino war mein erstes Zuchtböckchen und so lieb vom Wesen.
So kam ich auf den Zuchtnamen "Cremafino´s Dreamworld".
Von nun an lebte er glücklich in seiner kleinen

  T R A U M W E L T  !
 

Jetzt bin ich ein Kastrat!

* 06.03.2004

+ 22.05.2009

Wissenswertes
über Meerschweine
und deren Haltung:

Wissenswertes

» Folge 01 «
» Folge 02 «
» Folge 03 «
» Folge 04 «
» Folge 05 «
» Folge 06 «
» Folge 07 «
» Folge 08 «
» Folge 09 «
» Folge 10 «

---------------------------
Du hast Ideen,
Fragen oder
Anregungen zu
dieser Serie?


Besucher:   © 2013 by A. Brandt
Startseite | Männchen | Weibchen | Lunkarya | Partner | Nachwuchs | Abgabetiere | Haltung
Awards | Hobbys | Links | Linkliste | Gästebuch | Kontakt | Impressum