Wissenswertes Nr. 10

Die Zucht

 

Unter Zucht versteht der Meerschweinchenzüchter den
geforderten Rassestandard von einzelnen Vereinen so
Nahe wie möglich zu kommen.
Der Züchter hat das Bedürfnis immer eine
Verbesserung der Meerschweinrassen zu erzielen.
Mögen es die größeren Ohren oder Augen sein, die
Schulterpartie kräftiger, die Farbe intensiver.
So richtig zufrieden ist der Züchter mit seinem
Meeri-Nachwuchs selten.

Einige Züchter gehen deshalb häufig auf Ausstellungen
und lassen ihre Tiere, durch einen geschulten Richter, bewerten.

  Die Rasseverbesserung und nicht die Vermehrung sollte
das Ziel einer verantwortungsvollen Zucht sein!


Die Liebe zu den gezüchteten Meeris sollte aber - auch
bei "kleinen Schönheitsfehlern" - nicht in
Vergessenheit geraten.
Auch sie haben ein Anrecht auf artgerechte Haltung!

Wissenswertes
über Meerschweine
und deren Haltung:

Wissenswertes

» Folge 01 «
» Folge 02 «
» Folge 03 «
» Folge 04 «
» Folge 05 «
» Folge 06 «
» Folge 07 «
» Folge 08 «
» Folge 09 «
» Folge 10 «

---------------------------
Du hast Ideen,
Fragen oder
Anregungen zu
dieser Serie?


Besucher:   © 2007 by A. Brandt
Startseite | Männchen | Weibchen | Lunkarya | Partner | Nachwuchs | Abgabetiere | Haltung
Awards | Hobbys | Links | Linkliste | Gästebuch | Kontakt | Impressum